DB0EIG bedient insgesamt 3 Netzwerke: Brandmeister, DMR-Plus und das XLX-Reflektor-System

Die Netze sind wie folgt auf die beiden Zeitschlitze aufgeteilt:

 

 

  .

TS TG Name Netz * Besonderheiten
1 1 Weltweit DMR Plus d  
1 7 XLX XLX s  
1 20 Europa DMR Plus d dynamisch
1 91 Weltweit Brandmeister d Samstags 17.00-19.30h statisch
1 9112 EMCOMM-EU Brandmeister s Notfunk
1 9262 Deutschland DMR Plus d  
2 8 Regional Brandmeister s Mirror TG 26234
2 9 lokal Brandmeister s Aufruf der Reflektoren mit 4001-4999, Trennen 4000, Status 5000
2 99 lokal DMR Plus s Aufruf der Reflektoren mit vorgesteller 9

 

* d:dynamisch, s:statisch

Alle weiteren Talkgroups im Brandmeister-Netzwerk können, wie gewohnt, durch Senden in der entsprechenden TG auf jedem Zeitschlitz aktiviert werden.

 

Bedienung des XLX-Systems:
Bei XLX handelt sich um D-Star System, dass auf einigen Reflektoren auch das Transcoding von D-Star zu DMR und umgekehrt ermöglicht.

Möchte ich einen Reflektor anwählen, mache ich auf der TG7 einen Private Call mit der Base 68000. (Reflektor 950 wird zum PC 68950).
Die erfolgreiche Verbindung wird mir per Sprachausgabe genannt.
In diesem Reflektor können unterschiedliche Räume angewählt werden. Raum H ist der 8. Raum. Diesen wähle ich mit der Base 64000 an. So wird Raum H(8) zu 64008.